Bericht zum Auswärtsspiel der Männer des EJW in Bernhausen am 19.01.2020

Bis zum 5:5 hielt die sehr junge 4. Mannschaft von Bernhausen noch gut mit. Dank sehr schöner Spielzüge im Angriff und einer immer besser werdenden Abwehr und eines immer besser haltenden Steffen im Tor, konnten wir bis zur Pause auf 17:10 davonziehen.
In der 2. Halbzeit machten wir da weiter, wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Die Gastgeber brauchten in dieser Phase 8 Minuten bis sie ihr 13. Tor erzielen konnten. Da lagen wir schon mit 23:12 Toren vorne. Gegen Ende verwalteten wir den Vorsprung und konnten einen nie gefährdeten 29:24-Sieg einfahren. Am Ende waren 3 unserer Spieler angeschlagen bzw. verletzt, was bei unserem dünnen Kader nicht so gut ist.

Es spielten:

Im Tor: Steffen B.

Auf dem Feld: Marvin (4), Jürgen (1), Konrad (2), Matthias (4), Andreas (9/1), Steffen M. (6), Vincent (2), Loris (1).

Spieltag der männl. D-Jugend beim CVJM Plochingen am 19.01.2020

Im ersten Spiel gegen den CVJM Plochingen legten unsere Jungs gleich richtig los und erspielten sich mit viel Tempo eine 3:0 Führung. Anfängliche Schwächen in unserer Abwehr parierte unser Torwart perfekt, so dass wir zur Pause mit 8:1 führten. Es gab schöne vielfältige Spielzüge. Die Jungs beherzigten diesemal , dass Handball ein Laufspiel ist. Von allen Positionen wurde auf das gegnerische Tor erfolgreich geworfen, so dass unsere Jungs seit langem mal wieder ein Spiel mit 18:4 für sich gewinnen konnten. Nahezu alle Spieler erzielten Tore.

Mit viel Euphorie gingen unsere Jungs ins zweite Spiel gegen die Mannschaft vom CVJM Möglingen. Aufgrund der körperlichen Überlegenheit des Möglinger Kreisspielers, einer kompakt stehenden Möglinger Abwehr und eigenen Leichtsinnsfehlern taten sich unsere Spieler deutlich schwerer an den Erfolg des ersten Spiels anzuknüpfen. Konnten sich die Möglinger anfangs einen 5 Torevorsprung erspielen, erkämpften sich unsere Jungs mit einer starken Leistung in der 2. Halbzeit den Ausgleich. Dieser war leider nur von kurzer Dauer, so dass Möglingen letztendlich das Spiel verdient mit 14:11 Toren gewann. Trotzdem gab es auf unserer Seite viele Spielzüge über mehrere Personen, deren Abschluss leider nicht immer erfolgreich war. Es war ein bis zum Schluss spannendes Spiel. Vielen Dank an die mitgereisten Eltern und Geschwister, die unsere Mannschaft lautstark anfeuerten.

Es spielten: Albert, Clemens, Jean, Joris, Julian, Leonard, Mark, Vincent, Valentin

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.

Die Handballabteilung des EJW Münchingen wünscht allen Mitglieder, Freunden, Sponsoren usw. ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir freuen uns darauf, euch 2020 wieder alle beim EJW begrüßen zu dürfen!

Weitere Infos gibt es unter www.ejw-münchingen.de

Spiel der C-Jugendhandballer des EJW am 08.12.19 in Köngen

In der ersten Halbzeit lief gegen den Meister aus dem Jahr 2018 alles schief was nur schieflaufen konnte. Die lange Spielzeitpause war uns anzumerken. Unsere Abwehr war nicht besonders wach und im Angriff lief auch nicht viel zusammen. So kam es, dass wir mit einem 5:17-Rückstand in die Halbzeitpause gingen.
Nach dem Wechsel war die Mannschaft nicht wiederzuerkennen. Sie spielte immer noch nicht optimal, aber es war ein Wille zu erkennen, gegen die toll aufspielende Truppe aus Köngen dagegen zu halten. Der Lohn war ein 16:33 am Ende des Spiels und die Erkenntnis, dass man das Spiel an diesem Tag zwar nicht hätte gewinnen können, aber ein nicht so deutliches Ergebnis wäre schon machbar gewesen.
Positiv waren auch, dass Jonathan wieder mitmachen kann und eine tolle Vorstellung von Manuel am Kreis. Zwei der drei Spitzenmannschaften haben wir jetzt hinter uns.

Es spielten:
Im Tor: David
Auf dem Feld: Florian, Anton, Nico, Lucien (4), Dennis (5), Manuel (3), Dustin (2), Jonathan (2).