Die Handballabteilung des EJW Münchingen wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

Haltet uns die Treue und bleibt dem Handballsport erhalten. Als Spieler, aber auch als Trainer, Schiedsrichter, ehrenamtlicher Helfer oder Freund der Handballabteilung. 

Aufgrund der Regeln zur Eindämmung des Coronavirus findet weiterhin KEIN Handballtraining statt.
Die Sporthalle ist für die Vereine in dieser Zeit geschlossen.

Kein Training und keine Spiele bis auf Widerruf

Aufgrund der neuen Regeln zur Eindämmung des Coronavirus findet KEIN Handballtraining statt.
Die Sporthalle ist für die Vereine in dieser Zeit geschlossen.

Die Eichenkreuz-Liga für Handball setzt aufgrund der aktuellen Corona-Situation den Spielbetrieb aus.
Vorerst finden keine Spiele der Eichenkreuz-Liga für das Handball statt.

Stand 03.12.2020

Sieg der Männer zum Saisonauftakt

Die Männer spielten im Eröffnungsspiel zu Hause gegen die 3. Mannschaft von Köngen. Das Spiel fand unter Corona-Hygiene-Bedingungen statt.
Nach einem 0:1-Rückstand konnten wir das erste Mal in diesem Spiel beim 3:2 in Führung gehen. Diese Führung bauten wir bis zum 12:9 aus. Durch einige Mängel in der Abwehr konnten die Gäste dann zur Halbzeit bis auf ein Tor herankommen. Mit 15:14 Toren ging es in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit wurde es noch einmal beim Stand von 18:17 für uns eng. Danach konnten wir, aufgrund einer viel besseren Abwehrleistung, den Abstand bis zum 27:22-Endstand ausbauen.
Auf unseren Torwart Steffen konnten wir uns, wie eigentlich immer, verlassen. Sein Tor in der Schlussminute hat er sich verdient. Ein belebendes Element in unserem Spiel war Lennart aus der A-Jugend, der sich mit 3 Toren und einer guten Leistung einführte.
Die Mannschaft konnte den Sieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung einfahren, die sich auch in der Torschützenliste widerspiegelt.
Wenn wir jetzt noch normal trainieren und der Trainer sich wieder an eine üppig besetzte Bank gewöhnt, kann es eine gute Runde werden, wenn uns Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Es spielten:
Im Tor: Steffen Butz (1)
Auf dem Feld: Andreas Geiger (9/2), Matthias Maaß (1), Steffen Marx (1), Vincent Weinhold (1), Marvin Butz (6), Jürgen Kaufmann (1), Konrad Pflugfelder (1), Jens Krüger (2), Jonas Binz (1), Lennart Milankovic (3).

Erfolgreicher Saisonauftakt der weiblichen C-Jugend

Am Samstag hatte die weibliche C-Jugend ihr erstes Spiel nach der langen Coronapause. Die Mädels spielten in Grabenstetten geben CVJM Hülben/Plochingen. Die Mannschaft startete konzentriert und ging gleich mit dem ersten Angriff in Führung. In der ersten Halbzeit wechselte die Führung regelmäßig und so ging es mit 6:6 in die Halbzeitpause. Nach der Pause war man zwar spielerisch überlegen, ließ aber zu viele klare Chancen liegen. Mitte der zweiten Hälfte ließ die Konzentration etwas nach und der Gegner konnte erstmals mit 2 Toren in Führung gehen. Dazu kam auch noch eine 2-Minutenstrafe gegen uns. Diese wurde unbeschadet überstanden und danach ließ die Abwehr nichts mehr zu. Im Angriff wurden die Chancen genutzt und nach 3 Toren in Folge gewannen die Mädels verdient mit 10:11.

Es spielten: Lea(TW), Donita, Madeleine, Nele, Lara, Marie, Aurelia, Kati, Maia und Mailin