Männliche C1-Jungs siegen weiter

Am vergangenen Sonntag empfing die C1 des EJW die C2 des CVJM Walddorfhäslach. Schnell konnten die Jungs durch flott vorgetragene Angriffe eine komfortable Führung erzielen. Auch wenn anbetrachts dieser Führung in der zweiten Halbzeit zeitweise etwas Sand ins Getriebe kam, konnte man letztlich ein ungefährdeten 32:14-Sieg einfahren. Toll war, daß sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Es spielten: Clemens (TW), Lenny (12), Moritz (2), Nico (4), Nick H (4), Nick M (1), Pascal (1), Samuel (3), Soto (4), Tillmann (1)

Heimspieltag der männlichen D-Jugend am 17.12.2017

Der Spieltag verlief für uns leider nicht besonders erfolgreich. Da ein Teil der Trainer den Fehler gemacht hat und sich von den bisherigen Ergebnissen blenden ließ, kam es wie es kommen musste. Gegen agile, läuferisch starke, in der Abwehr hart spielende Möglinger, hatten wir an diesem Spieltag keine Chance. Vom Ergebnis her war das Spiel über weite Strecken sogar ausgeglichen und wenn wir unsere 2 Siebenmeter verwandelt hätten, hätte es vielleicht sogar zu einem Unentschieden gereicht, aber in Punkto Einsatz waren wir den Möglingern weit unterlegen. Nur Valentin im Tor und Marco als Torschütze hielten uns im Spiel. Die Möglinger gewannen das Spiel knapp mit 11:9.

Im zweiten Spiel gegen die außer Konkurrenz spielenden Untertürkheimer, die mit 4 C-Jugendspieler antraten, war von vornherein klar, dass es schwer werden würde. In diesem Spiel war der läuferische und kämpferische Einsatz von uns aber besser, sodass wir lange mithielten. Erst als sich am Schluss Marco verletzte, konnten sich die Untertürkheimer Mannschaft etwas absetzen. Allerdings spielte der Gegner auch nicht so hart wie Möglingen. Das Spiel verloren wir mit 14:18 Toren.

Nach diesem Spieltag ist klar, dass wir nur in die Endrunde einziehen, wenn wir uns am nächsten Spieltag in den entscheidenden Spielen gegen Walddorfhäslach und vor allem gegen Enzweihingen von unserer besten Seite zeigen und uns im Bereich des läuferischen Einsatzes steigern.

Es spielten:

Im Tor: Valentin Krohn und Nico Mutschler

Auf dem Feld: Florian Breichler, Dustin Fleischer, Lucien Maier, Marco Szanto, Vincent Fuß, Nico Mutschler, Valentin Krohn, Dennis Hertig, Jakob Widmer, Manuel Wemmer.

Männliche C2 der EJW-Handballer unterliegen gegen Bernhausen

Am Samstag den 16.12.2017 trat die männliche C2 des EJW beim EK Bernhausen an. Die erste Hälfte des Spiels konnte man trotz des Fehlens der beiden bisherigen Topscorer des Teams ausgeglichen gestalten und kam insbesondere über die Außenpositionen zu Torerfolgen. In Hälfte zwei konnte sich der gegnerische Torwart immer besser auf die Würfe unserer Außenspieler einstellen und da Bernhausen nun häufiger über die Kreisposition zu Torerfolgen kam, stand unterm Strich eine 14:18-Niederlage für unsere Jungs.
Es spielten: Tim (TW), Cedric, Erik(2), Jojo (1), Loris, Marek (2), Marius, Markus (1), Nico (7), Tillmann (1)

D-Jugend-Handball-Mädchen des EJW verlieren in Bernhausen

Die D-Jugend-Mädchen des EJW mussten am Samstag 16.12. in Bernhausen gegen das Team des Gastgebers und gegen Mössingen/Belsen hohe Niederlagen hinnehmen. Das Team trat mit 4 Mädchen des jüngeren D-Jugend-Jahrgangs und 8 E-Jugendlichen an und war den Gegnern körperlich klar unterlegen. Toll ist, dass die Mädels immer häufiger Torerfolge erzielen und auch bei hohen Niederlagen nie den Spaß am Spiel verlieren. Wenn wir weiter an unserer Laufbereitschaft, dem Spieltempo und der Wurftechnik arbeiten, werden wir auch bald den Gegnern Paroli bieten können.
Es spielten: Aurelia, Donita, Klara, Lara, Lea, Linnea, Madeleine, Marie, Maya, Sophie, Tamara, Tamy